Änderung bei den Friedhofsdienstleistungen

Zum 1. Januar 2022 übernahm die Firma Böhm alle auf dem Friedhof der Gemeinde Wehringen anfallenden Leistungen bei Bestattungen. Im Rahmen der aktuellen Ausschreibung war der Meisterbetrieb aus Augsburg-Göggingen der günstigste Anbieter.

Wie bisher können Angehörige bei einem Todesfall allerdings weiterhin ein Bestattungsunternehmen ihrer Wahl für sämtliche beraterische, organisatorische oder praktische Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Trauerfall beauftragen. Lediglich die Bestattung selbst bzw. alle Tätigkeiten in Zusammenhang mit dem Friedhof führt dasjenige Bestattungsunternehmen durch, das vertraglich für die Gemeinde zuständig ist – ab Januar 2022 für den Zeitraum der nächsten drei Jahre nun die Firma Bestattungen Stefan Böhm.

Künftig werden Bestattungsleistungen direkt per Gesamtgebührenbescheid durch die Gemeinde Wehringen abgerechnet. Informationen zu Friedhofsangelegenheiten erteilt die Friedhofsverwaltung der Gemeinde Wehringen, Zimmer 7, unter Telefon 08234-9611-121.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben