Angebote der Seniorenberatung-Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises Augsburg

Die Seniorenberatung - Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises Augsburg stellt ihre Angebote vor:

 

1. Demenzschulung „Du machst mich noch verrückt!“, Kurs zu Grundlagen der Kommunikation für Angehörige von Demenzkranken

In dem Kurs geht es um den verstehenden Umgang und die Kommunikation mit verwirrten Menschen. Die mit der Krankheit verbundenen Veränderungen und Beeinträchtigungen des täglichen Lebens führen häufig zur Überforderung sowie Missverständnissen und Konflikten. Die Kommunikation mit dem Demenzkranken ist dabei mitentscheidend, dass Situationen nicht eskalieren und die Nerven der Angehörigen geschont werden.

Aktuell findet der Kurs im Rahmen einer Online-Veranstaltung über das „MS Teams“-Programm statt. Folgende Termin sind geplant:

  • Mittwoch, 23. Februar 2022, 17 Uhr bis 18.30 Uhr
  • Donnerstag, 31. März 2022, 17 Uhr bis 18.30 Uhr.

Der Inhalt der beiden Termine ist identisch. Teilnehmen können alle Interessierten, Betroffenen oder Angehörigen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung aber erforderlich. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vorher. Weitere Informationen bzw. Anmeldungen bei der Seniorenberatung – Fachstelle für pflegende Angehörige unter Telefon 0821 3102-2718, -2719 oder -2766. Eine Anmeldung per E-Mail an seniorenberatung@LRA-a.bayern.de ist ebenfalls möglich. Sollten sie mit der Technik nicht vertraut sein, können wir vorab einen technischen Probelauf anbieten.

 

2. Online-Gesprächskreis: dienstags, monatlich

Jeden letzten Dienstag im Monat bietet die Seniorenberatung – Fachstelle für pflegende Angehörige einen monatlichen ONLINE-Gesprächskreis an. Das nächste „Treffen“ in virtueller Form findet am Dienstag, 22. Februar 2022,16.30 bis 17.30 Uhr über „Webex“ statt. Die Gesprächskreise befassen sich mit dem Thema „Alltagsbewältigung mit einem Demenzkranken“. Sie erhalten Tipps für den alltäglichen Umgang und haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie Raum für eigene Themen und Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine telefonische Anmeldung über 0821 3102-2766 oder -2718 sowie per E-Mail an seniorenberatung@LRA-a.bayern.de ist erforderlich.

 

3. Virtuelles Bürgerbüro: dienstags und donnerstags, wöchentlich

Ihnen ist eine individuelle Beratung lieber? Dann können Sie das Angebot einer Einzelberatung über das „Virtuelle Bürgerbüro“ auf der Internetseite www.landkreis-augsburg.de/seniorenberatung ausprobieren. Das virtuelle Büro ist ein weiteres Online-Angebot und dienstags von 10 bis 11 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr geöffnet. Darüber hinaus können Termine nach Vereinbarung stattfinden. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team der Seniorenberatung unter 0821/3102-2766 oder -2718 wenden.

 

4. Einzelberatungen

Darüber hinaus sind Einzelberatungen für ihre individuellen Fragen in alt bewährter Form von einem Telefongespräch oder einem persönlichen Treffen weiterhin möglich. Rufen Sie an unter Telefon 0821 3102-2766, -2705, -2707, -2718 oder -2719 oder vereinbaren Sie einen Termin.

 

5. Wohnberatung für Senioren und Behinderte

Die meisten Menschen wollen trotz zunehmender körperlicher Einschränkung im Alter oder bei Behinderung in ihren vertrauten vier Wänden wohnen bleiben. Ein hoher Einstieg in die Dusche und fehlende Haltegriffe im Bad, schwer erreichbare Hängeschränke in der Küche, unüberwindbare Treppen und Teppiche über die man stolpert, können den Alltag beschwerlich machen. Die ehrenamtlichen Wohnberater des Landkreises kommen nach Hause und helfen mit Tipps und Ideen, die Wohnung sicherer zu machen und den Alltag zu erleichtern. Sie helfen Gefahrenquellen zu beseitigen und unterstützen bei Planung und Durchführung notwendiger Umbaumaßnahmen.

Die ehrenamtlichen Wohnberater sind erreichbar über das Landratsamt, Seniorenberatung, Außenstelle Stadtbergen, 86391 Stadtbergen, Bismarckstraße 62, Telefon 0821 3102-2718.

 

6. Wohnberatung: Online-Vortrag zur Wohnraumanpassung

Teilnahme an der Aktionswoche „Zu Hause daheim“

Hierbei handelt es sich um eine Initiative der Bayerischen Staatsregierung. Um für das Zukunftsthema „Wohnen im Alter“ zu sensibilisieren und neue Projekte voranzutreiben, hat das Bayerische Sozialministerium die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ ins Leben gerufen. Während der Aktionswoche wird bayernweit mit regionalen Veranstaltungen und Aktionen über die verschiedenen Konzepte und Möglichkeiten informiert, die ein selbstbestimmtes Wohnen im eigenen Zuhause, aber auch ein Wohnen wie zu Hause unterstützen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zu-hause-daheim.bayern.de.

Die Wohnberatung des Landkreises bietet hierzu einen Online-Vortrag zur Wohnraumanpassung im Alter, bei Krankheit oder Behinderung am Donnerstag, 12. Mai 2022, 17 bis 18.30 Uhr, über das Programm „MS-Teams“ an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine telefonische Anmeldung unter 0821 3102-2707 oder -2718 oder per E-Mail an wohnberatung@LRA-a.bayern.de ist erforderlich.

 

17.02.2022

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben