Die Theaterbus-Saison 2024/25: Abfahrt auch in Wehringen

Der Theaterbus hält auch in Wehringen. Foto: Jan-Pieter Fuhr

Der Theaterbus des Staatstheater Augsburg bringt das Publikum aus dem Umland bequem und sicher ins Theater – in Gesellschaft anderer Theaterfans und ohne zeitraubende Parkplatzsuche. In der Spielzeit 2024/25 fährt er von Schwabmünchen oder Dillingen kommend zu zehn ausgewählten Vorstellungen aus den Sparten Schauspiel, Musiktheater, Ballett und Konzert. Die Fahr- und Eintrittskarten dafür sind bereits jetzt erhältlich.

Mit dabei sind bekannte Titel wie Shakespeares‘ »Romeo und Julia« gleich zu Beginn der Saison (Sa, 5.10.24) oder die Bühnenfassung von Agatha Christies‘»Mord im Orientexpress« (Sa, 3.5.25) sowie das ikonische Musical »Evita« auf der Augsburger Freilichtbühne (Do, 26.6.25). Auch ein Sinfoniekonzert (Mo, 3.2.25), der neue Ballettabend »Frida« (Sa, 14.12.24) und die Brecht-/Weill-Oper »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« (Sa, 22.2.25) stehen auf dem Programm.

Die Theaterbus-Tickets beinhalten nicht nur die Eintrittskarte für die jeweilige Inszenierung sowie die Kosten für die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, sondern auch ein Programmheft sowie eine Audio-Einführung. 

Die persönliche Betreuung und Ansprache durch das Theaterbus-Team werden von den stetig mehr werdenden Mitfahrenden besonders geschätzt, wie auch ein Artikel in der Augsburger Allgemeinen bestätigt.

Die Süd-Route startet in Schwabmünchen und fährt über Großaitingen, Wehringen und Bobingen nach Augsburg.

Und so läuft eine Theaterbus-Fahrt ab: Nach dem Einstieg zur vorher bekannt gegeben Abfahrtszeit an einer Bushaltestelle des jeweiligen Heimatorts, erhalten die Teilnehmenden ein Programmheft mit Informationen über das Stück. Im Bus stehen Getränke zum Verkauf, um sich auf den Theaterabend einzustimmen. Eine kurze Audio-Einführung über die Lautsprecher-Anlage des Busses bereitet auf die Handlung und Inszenierung vor. Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn erreicht der Theaterbus die Spielstätte. Wer mag, kann sich beim Theater-Catering mit Snacks und Getränken versorgen, bevor die Vorstellung beginnt. Die gemeinsame Rückfahrt erfolgt nach Vorstellungsende.

Eine Fahrt mit dem Theaterbus kann per Einzelticket oder im günstigen 3er- oder 8er-Abo gebucht werden – entsprechend der persönlichen Vorlieben und passend zum eigenen Terminkalender. Bestellformulareund alle Informationen sind online unter www.staatstheater-augsburg.de/theaterbus sowie beim Besucherservice des Staatstheater Augsburg erhältlich (Telefon 0821 324 49 00, Email tickets@staatstheater-augsburg.de oder persönlich an der Theaterkasse am Rathausplatz, Mo bis Fr 9 bis 17:30 Uhr & Sa 10 bis 17 Uhr).

 

Die Theaterbus-Fahrten in der Saison 2024/25 im Überblick:

Sa5.10.24    Romeo und Juliamartini-Park
Sa9.11.24    Serse (Xerxes)martini-Park
Sa14.12.24    Fridamartini-Park
Mo3.2.25    4. SinfoniekonzertKongress am Park
Sa22.2.25    Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonnymartini-Park
Sa8.3.25    La Cenerentolamartini-Park
Sa3.5.25    Mord im Orientexpressmartini-Park
Fr16.5.25    New Comerbrechtbühne im Gaswerk
Mo2.6.25    7. SinfoniekonzertKongress am Park
Do26.6.25    EvitaFreilichtbühne

 

Text: Staatstheater Augsburg

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben