Elke Popp als neue Leiterin der Gemeindebücherei begrüßt

Mit einem Blumenstrauß und der Vorstellung im Gemeinderat begrüßte Bürgermeister Manfred Nerlinger die neue Büchereileitung Elke Popp. Foto: Gemeinde Wehringen

Nach dem Wechsel der langjährigen Büchereileiterin Gudrun Geierhos in die Altersteilzeit hat Elke Popp zum 1. August 2021 die Leitung der Gemeindeeinrichtung im Alten Rathaus übernommen. Auch sie ist bereits seit der Gründung 2002 im Team und bestens mit der Bücherei vertraut. In der Sitzung vom 21. Oktober 2021 stellte Bürgermeister Manfred Nerlinger die leidenschaftliche Bücherfreundin dem Gemeinderat Wehringen vor.

Elke Popp hat inzwischen wieder zahlreiche neue Bücher und Spiele beschafft, um auch weiterhin einen laufend aktuellen Medienbestand für alle Altersgruppen anzubieten. Die Besucherinnen und Besucher werden hier in den nächsten Wochen rund 80 neue Kinderbücher, 50 Romane und über 20 Sachbücher finden.

Die Gemeindebücherei, die im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiern kann, ist jeweils dienstags von 16.30 Uhr bis 19 Uhr, mittwochs von 15.30 Uhr bis 18 Uhr und donnerstags von 9 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Ab dem 24.11.2021 gilt für den Zugang der 2G-Grundsatz.

 

Die Bücherei ist während der Weihnachtsferien vom 28.12.2021 bis zum 05.01.2022 geschlossen.

Aktuelle Informationen finden sich auch im Internet unter www.wehringen.de/einrichtungen/buecherei/.

18.11.2021

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben