Errichtung einer neuen Katastrophenschutzsirene im Industriepark Werk Bobingen

Die neue Katastrophenschutzsirene wurde auf dem Dach des Gebäudes der Firma Oqema GmbH im Industriepark Werk Bobingen errichtet und befindet sich unweit des Ortsgebiets Wehringen. Screenshot: geoportal.bayern.de

Anfang Februar wurde vom Landkreis Augsburg im Werksgelände des Industrieparks Werk Bobingen, unweit des Ortsgebiets Wehringen, eine neue Katastrophenschutzsirene errichtet. Die Errichtung dient der Vervollständigung der bereits bestehenden flächenmäßigen Abdeckung durch Katastrophenschutzsirenen im Hinblick auf Störfallbetriebe. Es handelt sich hierbei um eine reine Katastrophenschutzsirene. Probeläufe erfolgen zweimal im Jahr im Frühjahr und im Herbst, sowie bei entsprechenden Echteinsätzen.          

 

11.02.2022

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben