Gemeinde übergibt finanziellen Nachlass von Lyra e.V. an Wehringer Chöre

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durften sich die beiden Wehringer Chöre „Meridian“ und „Fortuna“ freuen: Nachdem sich der Männergesangsverein Lyra e.V. nach 96 Jahren des Bestehens 2017 aufgelöst hatte, sollte das Vereinsvermögen gemäß Satzung chortreibenden Vereinen zugutekommen.

Nach der Auflösung war das Geldvermögen erst an die Gemeinde Wehringen übergegangen, bevor Bürgermeister Manfred Nerlinger nun im Beisein des ehemaligen Lyra-Dirigenten Richard Baulig (Zweiter von rechts) und weiteren Sängerinnen und Sängern jeweils 500 Euro an die Chorleiterinnen von „Meridian“, Marion Hailer (Dritte von links), und „Fortuna“, Sonja Kienle (Vierte von links), überreichte.

„Der Männergesangsverein Lyra war eine Institution in Wehringen und begleitete den Ort fast 100 Jahre lang musikalisch. Auch „Meridian“ und „Fortuna“ sind seit vielen Jahren großartige Aushängeschilder – ohne seine Chöre wäre Wehringen nicht denkbar“, betonte Nerlinger.

Altpapiersammlungen 2019

Im Gemeindegebiet werden im Jahr 2019 Altpapiersammlungen von den Vereinen durchgeführt
Weiterlesen

Meldung defekter Straßenleuchten

Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) bietet ein Online-System zur Meldung defekter Straßenbeleuchtung an.

Über folgenden Link kann jeder Bürger einfach und in wenigen Schritten den genauen Standort einer defekten Leuchte in Wehringen eintragen und sich, wenn gewünscht, per Email über die Reparatur informieren lassen.

Defekte Straßenleuchte melden