Mit der Maus ins Rathaus - das Rathaus Service-Portal ist online

Die Gemeinde Wehringen ermöglicht ihren Bürgerinnen und Bürgern ab sofort zahlreiche Behördengänge 24 Stunden am Tag, an sieben Tagen der Woche bequem und unkompliziert von zu Hause aus zu erledigen - per Internet. Unter www.wehringen.de/gemeinde/rathaus-service-portal/ kann beispielsweise der Bearbeitungsstand des beauftragten Passes abgefragt oder ein Führungszeugnis angefordert werden.

„Öffnungszeiten und Sprechstunden sind in einigen Bereichen Vergangenheit, viele Behördengänge können inzwischen online erledigt werden,“ betont Bürgermeister Manfred Nerlinger. So können sich Bürger Besuche im Rathaus sparen und viele Behördengänge von zu Hause aus, die notwendigen Unterlagen griffbereit, erledigen.

Das Ausfüllen der elektronischen Formulare ist einfach: eine Dialogfunktion hilft dabei. Falls Gebühren anfallen, werden diese praktisch und sicher mittels gängiger Zahlverfahren beglichen.

Allerdings können nicht ausnahmslos alle Behördengänge per Mausklick erledigt werden. Aufgrund rechtlicher Vorschriften wird es auch künftig noch teilweise erforderlich sein, persönlich zur Unterschrift im Rathaus zu erscheinen. Hier besteht dann aber überwiegend die Möglichkeit, seine Daten vorab online selbst zu erfassen und die notwendigen Unterlagen vorzubereiten. Nach Prüfung durch den Rathausmitarbeiter können die per Internet übermittelten Daten dann direkt in den Rathaus-PC übernommen werden. Dies verkürzt die tatsächliche Warte- und Bearbeitungszeit in der Verwaltung erheblich.

Zudem ist Wehringen nun an das Online-Fundbüro „FundInfo“ angeschlossen: Es kann nicht nur in Wehringen gesucht werden, sondern auch im Umkreis. Und falls der gesuchte Gegenstand erst später abgegeben wird, gibt es eine Benachrichtigung.

Welche Anwendungsmöglichkeiten den Bürgerinnen und Bürgern aktuell zur Verfügung stehen, ist hier auf der Internetseite unter https://www.wehringen.de/gemeinde/rathaus-service-portal/ zu finden. 

 

Das Serviceangebot wird im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten laufend erweitert.

Mit der Bereitstellung der Online-Anwendungen wurde die Komuna GmbH aus Altdorf (Komuna.RSP Service Portal) beauftragt. Die Anwendungen sind entsprechend verlinkt, die Verbindung wird verschlüsselt übertragen. Selbstverständlich stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung auch nach wie vor persönlich während der regulären Öffnungszeiten zur Verfügung – vor Ort oder telefonisch.

Altpapiersammlungen 2018

Im Gemeindegebiet werden im Jahr 2018 Altpapiersammlungen von den Vereinen durchgeführt
Weiterlesen

Meldung defekter Straßenleuchten

Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) bietet ein Online-System zur Meldung defekter Straßenbeleuchtung an.

Über folgenden Link kann jeder Bürger einfach und in wenigen Schritten den genauen Standort einer defekten Leuchte in Wehringen eintragen und sich, wenn gewünscht, per Email über die Reparatur informieren lassen.

Defekte Straßenleuchte melden