Orkanschäden im Gemeindewald: Spaziergänge im Wald derzeit lebensgefährlich

Im Gemeindewald Wehringen entstanden durch den Orkan „Sabine“ erhebliche Schäden. Zahlreiche Bäume sind umgestürzt oder deren Standsicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Entlang der Wege hängen in den Baumkronen zudem abgebrochene Äste.

Die Aufarbeitung der Sturmschäden wird voraussichtlich einen Monat dauern. Wir weisen darauf hin, dass Spaziergänge im Wald in der nächsten Zeit lebensgefährlich sind und bitten daher, den Gemeindewald Wehringen in dieser Zeit nicht zu betreten.

Altpapiersammlungen 2020

Im Gemeindegebiet werden im Jahr 2020 Altpapiersammlungen von den Vereinen durchgeführt
Weiterlesen

Meldung defekter Straßenleuchten

Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) bietet ein Online-System zur Meldung defekter Straßenbeleuchtung an.

Über folgenden Link kann jeder Bürger einfach und in wenigen Schritten den genauen Standort einer defekten Leuchte in Wehringen eintragen und sich, wenn gewünscht, per Email über die Reparatur informieren lassen.

Defekte Straßenleuchte melden