Soforthilfe Hochwasser der Kartei der Not

Die Kartei der Not hat für Betroffene des Hochwassers eine Soforthilfe eingerichtet. Es kann unbürokratisch eine finanzielle Unterstützung zwischen 2.000 und 5.000 Euro beantragt werden. 

Notwendig dazu ist ein kurzer Antrag mit persönlichen Daten und kurze Schilderung der Situation sowie die Bestätigung durch Gemeinde oder Sozialer Beratungsstelle. 

Der Besondere Soziale Dienst des Landkreises bietet seine Unterstützung bei dieser Beantragung für betroffene Bürgerinnen und Bürger an.

Auch die soziale Beratungsstelle der kirchlichen allgemeinen sozialen Beratung (KASA) der Diakonie Augsburg hat angeboten, Betroffenen schnell zu helfen. 

Kontaktdaten der Beratungsstellen finden Sie untenstehend. 

Des Weiteren stehen der Besondere Soziale Dienst und die KASA gerne auch nach der Soforthilfe für weitere Stiftungsanträge (mit regulärem Antragsprozedere) und sozialer Beratung zur Verfügung. 

 

Kontaktdaten: 

Besonderer Sozialer Dienst

Landratsamt Augsburg

Tel. 0821 / 3102 -2723, -2716, -2780

bsd@lra-a.bayern.de

 

KASA Diakonie Augsburg

Spenglergäßchen 7a

86152 Augsburg

Tel. 0821 / 45019 -3211, -3212, -3216

soziale-beratung@diakonie-augsburg.de

 

 

 

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben