Sportlerehrung der Gemeinde Wehringen

Die neue Freilufthalle des FSV Wehringen bot den passenden Rahmen für die Sportlerehrung der Gemeinde Wehringen.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte die Gemeinde Wehringen heuer wieder ihre traditionelle Sportlerehrung durchführen. Bürgermeister Manfred Nerlinger lud dazu erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Wehringer Sportvereine zu einem Ehrenabend in die FSV-Freilufthalle.

Vor allem die jungen Leute glänzten in diesem Jahr und verdeutlichten damit einmal mehr die wertvolle und wichtige Jugendarbeit der Vereine, so Nerlinger.  

Für besondere Leistungen in der vergangenen Saison wurden geehrt:

- Die 4. Klasse der Grundschule Wehringen als Sieger der Landkreismeisterschaft der Grundschulen im Landkreis Augsburg

- Die zahlreichen erfolgreichen Nachwuchs-Athleten der LG Wehringen und ihre Betreuer

- Die E1- und E2-Junioren samt Trainerteams des FSV Wehringen

- Die Spieler der Spielgemeinschaft Wehringen/Großaitingen C-Junioren samt Trainer

- Das Spieler- und Betreuer-Team der 2. Herrenmannschaft des FSV Wehringen

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben