Stellenangebot der Gemeinde Wehringen: Leitung für das Steueramt/Kämmerei (m/w/d) in Vollzeit

Die Gemeinde Wehringen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung für das Steueramt/Kämmerei (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

- Leitung der gemeindlichen Finanzverwaltung mit Aufstellung, Vollzug und Überwachung des Haushaltsplanes, der Jahresrechnung sowie der Finanz- und Investitionsplanung

- gemeindliches Steuerwesen sowie Gebührenveranlagung und Rechnungsstellung mit Mahnwesen

- Fachliche und organisatorische Leitung der Bereiche § 2b UStG und Tax Compliance

Eine genaue Abgrenzung bzw. Ergänzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Das erwarten wir:

- Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (BL II) oder eine vergleichbare Ausbildung

- Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung im fachlichen Zusammenhang mit Interesse an einer berufsbegleitenden Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in

- Bereitschaft und Offenheit für die täglich neuen und vielfältigen Herausforderungen einer kommunalen Gebietskörperschaft

- Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise mit Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit

- Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatz- und Leistungsbereitschaft

- Fundierte Kenntnisse im Bereich der kommunalen Finanzverwaltung wären von Vorteil

Das bieten wir:

- Einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich

- leistungsgerechte Vergütung gem. TVöD nach Eignung und Befähigung

- einen modernen, zeitgemäßen Arbeitsplatz

- ein gutes und kollegiales Arbeitsklima

- zielgerichtete Einarbeitung und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

- flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen

- Home-Office nach Einarbeitung prozentual möglich

- Vergütung entsprechend der persönlichen und fachlichen Qualifikation

- Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, Jahressonderzahlung und Leistungsprämie zur Anerkennung tatsächlich erbrachter Leistungen

- Ggf. Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in im berufsbegleitenden Lehrgang.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an: Gemeinde Wehringen, Nördliche Hauptstr. 18, 86517 Wehringen oder direkt online an andreas.euba@wehringen.de.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Euba auch telefonisch (08234/9611-111) gerne zur Verfügung.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben