Sudetendeutsche Landsmannschaft Wehringen ehrt Bürgermeister Manfred Nerlinger

Im Rahmen des Jubiläumsgottesdienstes 70 Jahre Sudetendeutsche Landsmannschaft Wehringen in der Pfarrkirche St. Georg erhielt Wehringens Gemeindeoberhaupt Manfred Nerlinger als Dank und Anerkennung für seine Unterstützung für das Wohl der Heimatvertriebenen die Dankurkunde mit Medaille der Deutschen Volksgruppe der Sudetendeutschen. Sie wurde ihm im Auftrag des Bundesvorsitzenden Dr. Bernd Posselt MdEP a.D. durch den Kreisvorsitzenden des Bundes der Vertriebenen, Kurt Aue (rechts im Bild), überreicht. Nerlinger beglückwünschte gleichzeitig die Wehringer Ortsgruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft zu ihrem 70jährigen Bestehen und dankte ihr für ihre stetige Integrationsarbeit zum Wohle der Gemeinde. 

Text: Kurt Aue, Foto: Christa Eichler

 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben