Vortrag "Von Pflanzen und Tieren am Lech" im Landratsamt Augsburg

Tiroler Lech. Foto: Eberhard Pfeuffer

Termin:           21. Oktober 2019

Uhrzeit:           19.30 Uhr

Ort:                 Landratsamt Augsburg, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg

Referent:         Dr. Eberhard Pfeuffer

Vortrag:          Von Pflanzen und Tieren am Lech

Der „alte“, d.h. der unverbaute Lech war der reißendste und zugleich artenreichste und ökologisch wichtigste Wildfluss Bayerns. Auch heute noch zählen Biotope im Lechtal gleichsam als Erbe des ursprünglichen Lechs zu europaweit bedeutenden Zentren der Biodiversität. Der Vortrag erinnert mit historischen Bildern an die einstige Pflanzen- und Tierwelt und zeigt gleichzeitig die immer noch bestehende besondere Artenvielfalt auf. Es ist auch ein Anliegen des Vortrags, den hohen Wert dieser Schutzgüter bewusst zu machen und für deren Erhalt zu werben.

Dr. Eberhard Pfeuffer, jahrelanger Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins Schwaben, ist der Experte rund um das Thema „Lech“. Der Augsburger Arzt veröffentlichte zwei ausgezeichnete Standardwerke über den Lech: „Der Lech“ und „Der ungebändigte Lech“.

Veranstalter ist der Heimatverein für den Landkreis Augsburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem naturwissenschaftlichen Verein für Schwaben.

Altpapiersammlungen 2019

Im Gemeindegebiet werden im Jahr 2019 Altpapiersammlungen von den Vereinen durchgeführt
Weiterlesen

Meldung defekter Straßenleuchten

Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) bietet ein Online-System zur Meldung defekter Straßenbeleuchtung an.

Über folgenden Link kann jeder Bürger einfach und in wenigen Schritten den genauen Standort einer defekten Leuchte in Wehringen eintragen und sich, wenn gewünscht, per Email über die Reparatur informieren lassen.

Defekte Straßenleuchte melden