Wehringer Weihnachtsmarkt und Krippenausstellung finden in diesem Jahr nicht statt

Erstmals in seiner 30jährigen Geschichte wird der Wehringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden. In Absprache mit den örtlichen Vereinen hat sich die Gemeinde Wehringen dazu entschlossen, den beliebten Markt am zweiten Adventswochenende aufgrund der Corona-Situation mit den damit verbundenen Beschränkungen sowie des steigenden Infektionsgeschehens abzusagen. Auch die Krippenausstellung im Bürgersaal findet nicht statt. „Es ist kaum möglich, unseren Weihnachtsmarkt in der derzeitigen Situation so zu gestalten, dass der Schutz der Besucher gewährleistet ist und gleichzeitig das gewohnte Flair erhalten bleibt,“ so Bürgermeister Manfred Nerlinger. 

 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben