Zutritt zum Rathaus Wehringen ab 17. Januar 2021 nur noch mit 3G-Nachweis

Ab Montag, 17. Januar 2022, ist für den Zugang zum Rathaus Wehringen ein offizieller 3G-Nachweis erforderlich. Ein Selbsttest vor Ort ist nicht möglich.

Geimpfte oder genesene Personen benötigen einen entsprechenden Nachweis sowie zusätzlich ein Ausweisdokument. Ungeimpfte und Personen, die ihren Status nicht mitteilen möchten, müssen entweder das Ergebnis einen negativen PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, oder eines Antigen-Schnelltests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, samt Ausweisdokument vorweisen können, um Zutritt zu erhalten.

Es wird darum gebeten, die Regelung bei persönlichen Vorsprachen im Rathaus zu beachten.

Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Wehringen sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Der Mittwoch bleibt künftig für Publikumsverkehr geschlossen.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben