145. Jahreshauptversammlung

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt (von links nach rechts): Kommandant Gerhard Schmidbauer, Andrea Fischer, Lukas Langenmayr, Manuel Thalhofer, Julia Vonay, Stefan Theiner, Tobias Fencl, Christian Fischer, Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister, Bürgermeister Manfred Nerlinger, Feuerwehrvorstand Christoph Kastl. Foto: Anja Fischer

Die Freiwillige Feuerwehr Wehringen zog in ihrer 145. Jahreshauptversammlung Resümee: Obwohl in der Feuerwehrführung ein einschneidender personeller Wechsel stattfand, konnte der neue Feuerwehrkommandant Gerhard Schmidbauer zufrieden auf sein erstes Jahr an der Spitze der Wehr zurückblicken. Insgesamt 40 Einsätze mit 760 Stunden forderten die ehrenamtlichen Helfer, vom Brand einer landwirtschaftlichen Zugmaschine bis hin zur Rettung eines in die Wertach geratenen Pferdes.

Im Feuerwehrverein wurde der ehemalige Vorstand Franz Holzmann von seinem Nachfolger Christoph Kastl zum Ehrenvorsitzenden ernannt - als Honorierung seiner großen Leistungen in den vergangenen Jahren.

Als feierlicher Höhepunkt stand die Ehrung langjährig-aktiver Mitglieder auf dem Programm. Erste Gratulanten waren dabei Bürgermeister Manfred Nerlinger und Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister.