25-jähriges Maibaumjubiläum

Kürzlich feierte die Gemeinde Wehringen ein ganz besonders Jubiläum. Bereits zum 25ten mal wurde der Maibaum von der Feuerwehr auf seinem angestammten Platz direkt vor dem Rathaus errichtet. Passend zu diesem historischen Ereignis, beteiligten sich viele Vereine und Organisationen, um dem Aufstellen durch die Feuerwehr einen würdigen Rahmen zu verleihen. Bei Steckerlfisch und Grillhendl genossen zahlreiche Wehringer Bürger das schöne Frühsommerwetter und bestaunten den prächtigen Maibaum. Einen schönen Kontrast dazu erzeugten die Oldtimer und historischen Schlepper, die an der schon traditionellen Rundfahrt im Ort teilgenommen haben.

Die Feuerwehr bedankt sich bei allen, die dieses besondere Jubiläum erst möglich gemacht haben. In erster Linie bei den aktiven Helfern, sei es beim Fällen des Baumes, beim Transport in den Ort, bei der Maibaumwache und dem samstäglichen Schnitzen und Herrichten der Fichte.