Abschlusslehrgang Modulare Truppausbildung

In der vorwiegend aus praktischen sowie theoretischen Elementen bestehenden Modularen Truppausbildung, werden junge Feuerwehrmänner und -frauen umfangreich auf ihren aktiven Dienst vorbereitet. Diese Art von Grundausbildung bestand ursprünglich aus mehreren separaten Lehrgängen, wurde mittlerweile jedoch in einem zusammengefasst und modulartig aufgebaut, um vor allem besser auf die Bedürfnisse der jeweiligen Feuerwehr in der Ausbildung eingehen zu können. Erstmals fand nun die Modulare Truppausbildung in Wehringen statt. Aus der Feuerwehr Wehringen nahmen daran teil: Michael und Stefan Theiner, Markus Kettner, Thomas Kastl, Leonard Golpl und Matthias Beljan, Julia Postma und Simone Vonay. Alle Teilnehmer haben die abschließende Prüfung mit Bravour bestanden und konnten die Glückwünsche von Bürgermeister Manfred Nerlinger, Kreisbrandmeister Stefan Vonay sowie den Ausbildern Gerhard Schmidbauer und Andreas Dietmayr entgegennehmen.