Kuchenerlös vom "Tag der Vereine" kommt den Wehringer Kindern zugute

Freut sich über die Spende von 200 Euro: Schulleiterin Verena Mayer mit Bürgermeister Manfred Nerlinger (links) und stellvertretend für die Vereine, Feuerwehrvorstand Christoph Kastl (rechts).

Am diesjährigen „Tag der Vereine“ in Wehringen spendete jeder teilnehmende Verein einen oder mehrere Kuchen, welche durch die Freiwillige Feuerwehr Wehringen verkauft wurden. Die hieraus erzielten Einnahmen in Höhe von 350 Euro wurden durch Bürgermeister Manfred Nerlinger auf 400 Euro aufgestockt und nun zu gleichen Teilen an die Grundschule sowie den Kindergarten Wehringen übergeben.