Neue Schutzanzüge für die Feuerwehr

Kürzlich wurden die Schutzanzüge der Feuerwehr Wehringen nach über 20 Jahren erneuert. Die dominierenden Brauntöne sowie die zahlreichen Leuchtstreifen bringen nicht nur optisch eine große Veränderung zu den alten Anzügen. In erster Linie bedeuten sie eine erhöhte Sicherheit im Einsatz, z. B. im Innenangriff der Atemschutzgeräteträger, bei Verkehrssicherungsmaßnahmen durch die bessere Erkennbarkeit oder bei der Absturzsicherung mittels der integrierten Rettungsschlaufe. Daneben sorgen atmungsaktive Membrane auch bei stark schwankenden Temperaturen für ein angenehmes Körperklima.