Wissenstest Jugendfeuerwehr

"Übung macht den Meister" ist das Schlagwort für den neulich stattfindenden Wissenstest des Bayerischen Innenministeriums in der Jugendfeuerwehr Wehringen. Auf dem Weg zum aktiven Feuerwehrmann gilt es nicht nur in der Praxis fit zu sein, sondern sich auch theoretisches Wissen anzueignen. Unter der Leitung von Jugendwart Andreas Dietmayr und der tatkräftigen Unterstützung von Julia Vonay und Manuel Thalhofer, bereitete man sich in zwei Unterrichtseinheiten intensiv auf den Test vor. In diesem ging es um die Organisation der Feuerwehr und den Jugendschutz. Erster Bürgermeister Manfred Nerlinger, Vorstand Franz Holzmann und der Erste Kommandant Stefan Vonay übergaben schließlich in einer feierlichen Runde die Abzeichen für die erfolgreich bestandene Prüfung an Matthias Beljan, Johannes Deuringer, Daniel Fencl, Melanie Fischer, Natascha Fischer, Leonard Golpl, Thomas Kastl, Markus Kettner, Julia Postma, Julia Schneider, Michael Theiner, Simone Vonay, Mika Wiedemann und Michael Zucker.