Bagger stürzt von Tieflader

Gegen 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wehringen zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen: Ein Kettenbagger stürzte von einem Tieflader, als dieser nach Abschluss der Arbeiten auf dem Anhänger zum Abtransport fertig gemacht werden sollte. Das mehrere Tonnen schwere Fahrzeug rutschte seitlich von dem Tieflader herab und blieb anschließend im Straßengraben liegen. Erst mit Hilfe von 2 Autokränen konnte der Bagger wieder aufgerichtet und geborgen werden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in erster Linie darin, die Unfallstelle abzusichern und die Bergung zu unterstützen. Um 14:30 Uhr war der Einsatz schließlich beendet.