Verkehrsunfall im Ortsgebiet

Am 17.12.2016 kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Pfarrstraße in die Südliche Hauptstraße. Dabei stießen zwei PKW zusammen. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit der Fahrzeuge, kamen keine Personen zu Schaden. Alle Insassen konnten sich selber aus den Fahrzeugen befreien. Der hinzugezogene Rettungsdienst nahm dennoch eine Erstversorgung der Verunfallten vor. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle durch eine einseitige Sperrung der Hauptstraße und übernahm darüber hinaus die Reinigung der Fahrbahn. Nach 45 Minuten konnte wieder eingerückt werden.