Verkehrsunfall Motorrad gegen PKW

Am frühen Nachmittag des 27.08.2015 fuhr ein Motorrad auf der St 2035 von Bobingen in Richtung Wehringen. Nach der Tempo-70-Zone übersah der Fahrer aufgrund zu hoher Geschwindigkeit einen in den Unterfeldweg abbiegenden PKW. Es kam daraufhin zu einer seitlichen Kollision durch den Motorradfahrer mit anschließendem, mehrmaligen Touchieren der Leitplanke. Dieser kam schließlich zu Sturz und blieb verletzt liegen. Die Feuerwehr Wehringen sicherte die Unfallstelle und unterstützte die Kräfte des Roten Kreuzes.